Kanadischer Pornodarsteller : Luka Rocco M. nach Kanada ausgeliefert

Am Montag ist der Kanadier Luka Rocco M. nach Kanada ausgeliefert worden. Er steht unter Mordverdacht und war nach Berlin geflohen.

Die Polizei hat einen international gesuchten Verbrecher in Berlin festgenommen.
Die Polizei hat einen international gesuchten Verbrecher in Berlin festgenommen.Foto: dpa

Der unter Mordverdacht stehende Pornodarsteller Luka Rocco M. ist den kanadischen Sicherheitsbehörden übergeben worden. Am Montag sei er ausgeliefert worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Bundesregierung habe die Auslieferung bereits vor wenigen Tagen bewilligt, sagte der Sprecher.

Am Nachmittag wurde M. auf dem militärischen Teil des Flughafens Tegel von kanadischem Sicherheitspersonal in Empfang genommen. Mit einer Militärmaschine, die gegen 17.00 Uhr gestartet sei, wurde der Tatverdächtige aus dem Land geflogen.

Bildergalerie: Luka M. Festnahme

Mordverdächtiger Pornodarsteller in Berlin gefasst
Der mutmaßliche Mörder Luka Rocco M. wurde in Berlin festgenommen.Alle Bilder anzeigen
1 von 8Foto: dpa
05.06.2012 13:27Der mutmaßliche Mörder Luka Rocco M. wurde in Berlin festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft hatte den Auslieferungshaftbefehl gegen M. gestellt, über den in der vergangenen Woche entschieden worden war.

M. soll einen chinesischen Studenten ermordet, die Tat gefilmt und Leichenteile in Paketen verschickt haben. Er wurde Anfang Juni in einem Internetcafé in Berlin-Neukölln festgenommen. (dapd)

10 Kommentare

Neuester Kommentar