Karneval : Die fünfte Jahreszeit ist eröffnet

Pünktlich um 11.11 Uhr hat heute in den rheinischen Karnevalshochburgen die "fünfte Jahreszeit" begonnen. Tausende kostümierte Jecken trotzten Regen und Sturm.

Karneval in Köln
Helau und Alaaf: Die Jecken übernehmen das Zepter. -Foto: dpa

Köln/DüsseldorfIn Köln feierten mehrere tausend Karnevalisten auf dem Heumarkt das neue "Dreigestirn" mit Prinz Rainer I., Bauer Harald und Jungfrau Albertina.

Die diesjährige Session steht unter dem Motto "Jeschenke för Kölle - uns Kulturkamelle" (Geschenke für Köln - unsere Kulturbonbons).

In Düsseldorf erwachte wie an jedem 11. November der "Hoppeditz" zu neuem Leben. Mit Pumphosen gekleidet und mit rot-weißen Bommeln geschmückt, schoss die Symbolfigur des Düsseldorfer Karnevals in seiner Rede lokalpolitische Spitzen ab.

Auf dem Bonner Markt begrüßte Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann (SPD) die närrische Prominenz, darunter Prinz und Bonna und die Wäscherprinzessin. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben