Welt : Kathleen Turner bekennt sich zu ihrem hüllenlosen Auftritt

Kathleen Turner (45), Hollywood-Star in zahlreichen Erfolgsfilmen ("Der Rosenkrieg"), hat sich zu ihrem hüllenlosen Auftritt in einer Londoner Bühnen-Aufführung von "Die Reifeprüfung" bekannt. "Eine Frau meines Alters soll nicht attraktiv oder sexuell aufreizend sein - und das hab ich jetzt einfach satt", sagte sie am Freitag im britischen Fernsehsender BBC. Die Szene dauere auch nicht lange. "Ich finde es gut, dass wir es machen und es dann auch vorbei ist", sagte Turner.

Harald Schmidt träumt von einer Hauptrolle am Burgtheater - "in einem Ein-Personen-Stück natürlich". Das hat Schmidt in einem Interview der Programmzeitschrift "Prisma" gestanden. Andere Träume des Entertainers: "Vielleicht auch mal die Wiener Philharmoniker am Neujahrskonzert dirigieren. Und in einem Scorsese-Film mitzuspielen". Was ihn selbst angehe, habe er inzwischen die Höchstform der Eitelkeit erreicht: "Ich gucke, in welchen Artikeln im Wirtschaftsteil mein Name auftaucht. Das passiert ja immer häufiger".

Brigitte Bardot, französische Schauspielerin und Tierschützerin, hat sich vehement gegen ein Delfin-Projekt in der amerikanischen Stadt Virginia Beach ausgesprochen. Die Idee, die Meeressäuger in einem großen Tank "zur Belustigung einiger weniger Besucher und dem finanziellen Nutzen ihrer Halter" auszustellen sei empörend, schrieb Bardot in einem Brief an die Bürgermeisterin der Stadt. AP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben