KEINE HILFSANFRAGEN : KEINE HILFSANFRAGEN

Die Bundesregierung hat noch nicht entschieden, wie die deutsche Hilfe bei der Bekämpfung der Brandkatastrophe in Russland aussehen wird. Derzeit warte man noch auf konkrete Anfragen der russischen Seite, teilten Sprecher von Regierung und Ministerien am Donnerstag mit. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte Kremlchef Dmitri Medwedew in einem Telefonat Hilfe bei der Brandbekämpfung angeboten. Die EU wurde von Russland bislang nicht um Hilfe gebeten. „Es gibt keine derartige Anfrage“, sagte ein Kommissionssprecher. Die EU verfügt unter anderem über eine Reserve von Flugzeugen zur Bekämpfung von Waldbränden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben