Welt : Keine Sars-Gefahr – Fall kam aus dem Labor

-

(dpa). Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht nach dem Auftreten eines neuen SarsFalles in Singapur keine Gefährdung für die öffentliche Gesundheit. Es handle sich um einen isolierten und leichten Fall, sagte WHO-Sprecher Thompson am Mittwoch. Der Mann habe sich im Labor angesteckt und keine weiteren Ansteckungen ausgelöst. Mit einem neuerlichen Ausbruch von Sars sei nicht zu rechnen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben