Kitzelattacken : Nackter Einbrecher kitzelt und flieht

Ein nackter Mann bricht in Florida in Schlafzimmer ein und kitzelt schlafende Frauen. Wenn die Frauen aufwachen, sucht er sofort das Weite.

New Smyrna Beach/Washington (23.07.2005, 15:22 Uhr) - Dies berichteten US-Medien unter Berufung auf die Polizei in New Smyrna Beach am Freitag. Der jüngste Einbruch ereignete sich am vergangenen Wochenende in dieser Kleinstadt: Der Mann brach in ein Haus ein und kitzelte eine schlafende 73-Jährige, vermutlich mit einer Feder, am Fuß.

Nach Angaben der Polizei gab es seit 2001 fünf ähnliche Einbrüche. Die Opfer waren alle über 60 Jahre alt. Die Polizei hat keine Spur. Nach seinen «Kitzelattacken» renne der Mann sofort davon. Psychologen gehen davon aus, dass der Schreck der Opfer den Mann erregt. (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar