Welt : Klatsch und Tratsch: Das Designer-Gepäck von Sharon Stone

Die Schauspielerin Sharon Stone entwickelt eine eigene Linie von Designer-Gepäck. Der Schwerpunkt wird laut "New York Daily News" auf Kosmetik-Köfferchen liegen. Den Gewinn will die 42-jährige Stone der amerikanischen Aids-Forschung stiften.

Andrea Bocelli (41), blinder italienischer Star-Tenor, ist wie sein berühmter Landsmann Luciano Pavarotti ins Visier der Steuerfahnder geraten. Das Finanzministerium in Rom bestätigte am Freitag entsprechende Meldungen. Bocelli selbst, der mit dem Song "Time to say Goodbye" mit Sarah Brightman die deutschen Charts gestürmt hatte, verteidigte sich. Seinen Wohnsitz im Steuerparadies Monte Carlo habe er aus Sicherheitsgründen gewählt: "Ich habe seit Beginn meiner Gesangskarriere alles regulär angegeben." Nach Informationen des italienischen Nachrichtenmagazins "Panorama" ermitteln die Behörden gegen den Tenor wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung.

Die "New York Post" will erfahren haben, warum Barbara Streisand ihre Konzert-Karriere beendet. Angeblich möchte die 58-jährige Diva ein Kind adoptieren. "Sobald diese letzten Auftritte hinter ihr liegen, wird Barbara ein kleines Mädchen adoptieren, um ihre Ehe mit James Brolin zu zementieren", zitiert die Zeitung eine Vertraute.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben