• Klatsch und Tratsch: Die Queen hat Angst vor Knoblauch - Busen als Kündigungsgrund

Welt : Klatsch und Tratsch: Die Queen hat Angst vor Knoblauch - Busen als Kündigungsgrund

Queen hat Angst vor Knoblauch. Die britische Königin Elizabeth II. (74) drängt für ihren bevorstehenden Besuch in Italien in der kommenden Woche auf knoblauchfreie Kost. Das habe der Buckingham-Palast die italienischen Behörden wissen lassen, berichtete die Zeitung "The Times". Spitzenköche in den Städten Rom und Mailand, wo die Queen zu dinieren beabsichtigt, reagierten pikiert: Das Knoblauch-Verbot mache die meisten klassisch italienischen Gerichte unmöglich, hieß es. Außerdem will das britische Staatsoberhaupt keine "langen Nudeln" wie Spaghetti, keine Tomatensoße, keine all zu scharfen Gewürze und nichts Exotisches vorgesetzt bekommen. Schalentiere sind ebenfalls keine Alternative: Die könnten, so ließ die britische Krone verlauten, zu "gastrischer Unpässlichkeit" führen und die königliche Verdauung behindern.

Busen als Kündigungsgrund. Ein Weihnachtsmann mit Busen ist den Amerikanern nicht geheuer und dem Weihnachtsgeschäft eher abträglich. So argumentiert, einer Meldung der US-Tageszeitung "USA Today" zufolge, zumindest die Ladenkette Wal Mart. Als sich beim Auftritt eines weiblichen Weihnachtsmannes ein Kind ungläubig nach dessen Busen erkundigte, entzog Wal Mart der Beschäftigten diesen Job. Die Klage der Frau wegen Diskriminierung wurde abgelehnt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar