Welt : Klatsch und Tratsch: Jennifer Lopez: "Nobody is perfect"

Die Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (30) hat durch Unkenntnis der italienischen Küche in Rom für Aufsehen gesorgt. Ihr Lieblingsgericht sei "Hühnchen mit Mozzarella und Tomatensoße", verriet sie Journalisten. Als diese das Gesicht verzogen und monierten, ein solches Gericht sei unbekannt in Italien, reagierte der Hollywoodstar gelassen. "Nobody is perfect", meinte die Amerikanerin. Jennifer Lopez war zum Kinostart des Thrillers "The Cell" nach Rom gekommen, in dem sie eine Hauptrolle spielt.

Ein unerwartet harmonisches Ende hat ein monatelanger Streit zwischen Prinz Ernst August von Hannover und einem österreichischen Polizisten genommen. Die beiden haben sich versöhnt und die gegenseitigen Gerichtsklagen zurückgezogen. Der Konflikt sei bei einem gemeinsamen Abendessen endgültig beigelegt worden. Der Polizist hatte nach einer Verkehrskontrolle im November des Vorjahres Ernst August verklagt, weil er von diesem beschimpft worden war. Der Adelige war seinerseits gegen den Beamten vor Gericht gezogen, weil dieser die Kontrolle in einem unübersichtlichen Straßenabschnitt vorgenommen hatte. Dadurch war es zu einem Auffahrunfall in seinem Konvoi gekommen. Zu einer Gerichtsverhandlung war es bisher nicht gekommen, weil die Vorladung an Ernst August, der nur zeitweise auf seinem Landgut im oberösterreichischen Almtal lebt, nicht zugestellt werden konnte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar