Welt : Klatsch und Tratsch: Jerry Hall zieht sich für "The Graduate" aus

Das texanische Supermodel Jerry Hall tritt in die Fußstapfen der Hollywood-Schauspielerin Kathleen Turner und wird sich in Aufführungen des Stücks "The Graduate" im Londoner Gielgud-Theater nackt ausziehen. Die frühere Ehefrau des Rolling Stones-Sängers Mick Jagger werde Turner in ihrer Rolle als "Mrs. Robinson" Ende Juli ablösen, berichtete die britische Zeitung "Daily Mail".

Kulturstaatsminister Michael Naumann sieht sich auch gerne Liebesfilme an und kann "hemmungslos" im Kino weinen. Naumann äußerte sich im Vorfeld der Verleihung des Deutschen Filmpreises am 16. Juni in Berlin über seine filmischen Vorlieben. Die Tränen der Rührung kamen ihm bei dem russischen, preisgekrönten Film "Wenn die Kraniche ziehen" von Michail Kalatozow aus dem Jahr 1957, die Geschichte einer vom Krieg zerstörten Liebe. Bei den neueren Filmen ist es Naumann bei "American Beauty" und bei einigen Szenen von "Magnolia" so ergangen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben