Welt : Klatsch und Tratsch: Pop-Diva Whitney Houston muss vor Gericht

Nach langem Zögern klagt ein hawaiisches Gericht die Schöne wegen Drogenschmuggels an, wie das Magazin "E-Online" berichtet. Sollte Houston verurteilt werden, müsste sie bis zu 30 Tage hinter Gitter. Im Gepäck der Sängerin waren im Januar bei ihrer Ausreise aus Hawaii 15,2 Gramm Marihuana gefunden worden.

Franka Potente (26), Schauspielerin, gestand dem Magazin "InStyle", dass ihr nach der ersten Liebesszene mit Hollywood-Star Johnny Depp vor Aufregung schlecht war. "Wir sollten uns küssen, er stand ganz nah vor mir und ich habe plötzlich nur noch gedacht: Mensch, Franka, das ist Johnny Depp. Hilfe, was mache ich hier bloß? Da ist mir richtig schlecht geworden."

Dienst ist Dienst. Schauspieler Ben Affleck (28) ließen die Filmküsse mit seiner Ex-Freundin Gwyneth Paltrow (27) kalt. Die beiden haben gut ein Jahr nach ihrer Trennung zum ersten Mal wieder einen gemeinsamen Film gedreht. In der Romanze "Bounce" spielt Paltrow eine Mutter zweier Kinder, die sich in Affleck verliebt. Der junge Mime erklärte dem Magazin "Megastar", dass die gemeinsamen erotischen Szenen keineswegs ihre Leidenschaft neu entfacht hätten. "Es ist nicht so, als würde man sich wirklich küssen", sagte er. "Eine Liebesszene hat mehr gemeinsam mit jeder anderen Filmszene als mit echtem Sex." Mit Gwyneth intime Szenen zu drehen, sei auch nicht komischer gewesen als mit einer wildfremden Person.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben