Welt : Klatsch und Tratsch: Robbie Williams - Rosamunde Pilcher

Robbie Williams (26), britischer Popstar, und Geri Halliwell (27), Ex-Spice-Girl, sind "bis über beide Ohren verliebt". Zurzeit verbrächten sie einen romantischen Urlaub in Südfrankreich, berichtete die "Sun". Ein Freund von Robbie wurde mit den Worten zitiert: "Es ist Liebe. So haben wir ihn schon seit Jahren nicht mehr gesehen. Er hat eine Menge One-Night-Stands gehabt, aber er sagt, das hier könnte viel mehr sein." Vor allem könne er gut mit Geri reden. Halliwell hatte sich kürzlich darüber beklagt, wie schwierig es sei, einen Freund zu finden. Die meisten, die ihr gefielen, seien schwul. Robbie Williams kann dagegen auf zahllose Bekanntschaften zurückblicken. Unter anderem war er mit Nicole Appleton von "All Saints" und Spice-Girl Mel C liiert.

Wenn einsame Frauen auf Partnersuche sind, sollten sie es sich nicht allzu sehr anmerken lassen, meint die Bestseller-Autorin Rosamunde Pilcher ("Wintersonne"). Durch zu große Intensität blocke man sich selbst ab. "Wer sucht, kann nicht finden", warnte die 75-Jährige gegenüber "Für sie". Wenn man am allerwenigsten damit rechne und gedanklich mit anderem beschäftigt sei, habe man eine viel bessere Ausstrahlung. "Ich glaube, dass man Liebe oder Liebenswürdigkeit ausstrahlen muss, um von anderen für eine Beziehung wahrgenommen zu werden. Man sollte zeigen, dass man Liebe schenken kann". Wenn man Freundschaft anbiete, ohne Forderungen zu stellen, fühlten sich auch Männer angezogen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben