Welt : Klatsch und Tratsch: Spaniens Königspaar zum dritten Mal Großeltern

Spaniens König Juan Carlos und Königin Sofia sind zum dritten Mal Großeltern geworden. Ihre älteste Tochter Elena brachte am Wochenende in einer Klinik in Madrid ein gesundes Mädchen zur Welt. Es wird die Namen Victoria Federica erhalten und in der spanischen Thronfolge an vierter Stelle rangieren. Das Mädchen ist das zweite Kind der 36 Jahre alten Infantin Elena, die seit 1995 mit dem Bankier Jaime de Marichalar verheiratet ist. Die kleine Victoria Federica bekommt vorerst keinen Adelstitel. Sie ist weder eine Prinzessin noch eine Infantin, gehört aber als "Grande de Espana" dem spanischen Hochadel an.

Lothar Vosseler, der Halbbruder von Bundeskanzler Gerhard Schröder, hat sich bei einem schweren Arbeitsunfall fast den rechten Zeigefinger abgerissen. Laut "Bild am Sonntag" hatte der gelernte Programmierer im letzten Jahr einen neuen Job als Kanalarbeiter gefunden. Eine Seilwinde klemmte den Zeigefinger ein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben