Klingeltöne aus dem Magen : Krokodil verschluckt Handy

Zwei Tage lang klingelte es aus dem Inneren eines Krokodils im Aquarium von Dnepropetrowsk in der Ukraine, noch immer versuchen die Pfleger, das Handy aus dem Magen des Tiers zu bekommen. Eine Besucherin hatte das Gerät ins Becken fallen lassen.

In der Ukraine hat ein Krokodil ein Handy verschluckt. Die Tierärzte zerbrechen sich den Kopf. Das Tier wolle nichts mehr fressen, nachdem es das Telefon verschlungen habe, sagte der Sprecher eines Aquariums in Dnepropetrowsk, in dem das Krokodil „Guena“ lebt. Der Vorfall ereignete sich, als eine Besucherin das Krokodil fotografieren wollte. Dabei fiel ihr Handy ins Wasser. Zwei Tage lang habe das Telefon im Magen noch geklingelt, wenn die Frau angerufen worden sei, sagte Aquariumssprecher Edward Manukjan. Die Besitzerin verlange ihr Handy zurück. Doch das Aquarium habe sich dagegen entschieden, den Bauch aufzuschneiden. Zunächst wolle man es mit Abführmittel probieren. Zudem sei das Wasser aufgeheizt worden, um die Verdauung zu beschleunigen. (AFP)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben