Welt : König Charles oder König William?

-

Am 21. Juni wird Prinz William 21 Jahre alt. Die Engländer feiern dieses Ereignis groß und nehmen es zum Anlass, über die Zukunft des Prinzen und die der Monarchie zu spekulieren.

35 Prozent der unter 25jährigen Briten würden nach einer Umfrage William als König seinem Vater Charles vorziehen. Doch Charles bleibt mit 48 Prozent der Gesamtstimmen die erste Wahl vor William, den sich 26 Prozent der Briten als direkten Nachfolger der Queen wünschen. Vermutlich muss – oder darf – William noch Jahrzehnte warten, bis er an der Reihe ist. Sollte er nach dem Beispiel seines Uronkels Edward auf den Thron verzichten, wären sein Bruder Harry und dann Onkel Andrew, der Duke of York, die Nächsten in der Thronfolge.

Prinz William steht am Ende seines zweiten von vier Studienjahren im schottischen St. Andrews und muss sich demnächst zwischen den Fächern Kunstgeschichte und Geografie entscheiden. Die Ausbildung des zukünftigen Thronfolgers ist eine Staatssache. Nicht nur sein Vater, sondern auch die Königin und Prinz Phillip, der Erzbischof von Canterbury und ein Unterausschuss königlicher Berater müssen ihre Zustimmung geben. mth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben