Welt : „Körperwelten“ in München verboten

-

(dpa). Kurz vor der geplanten Eröffnung der umstrittenen Ausstellung „Körperwelten“ in München hat das Verwaltungsgericht der Stadt am Dienstag das Verbot der Leichenschau von Gunther von Hagens bestätigt. Die Richter begründeten ihre Entscheidung mit dem Bestattungsrecht. Nach dessen Vorschriften dürfen beim Umgang mit Leichen die Würde des Verstorbenen nicht verletzt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben