• Kollision mit einem Lastwagen: Mindestens zwei Tote bei Zugunglück in Frankreich

Kollision mit einem Lastwagen : Mindestens zwei Tote bei Zugunglück in Frankreich

Beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Regionalzug in Frankreich sind nach Behördenangaben mindestens zwei Menschen getötet und acht schwer verletzt worden. 15 weitere Passagiere hätten leichte Verletzungen erlitten.

Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Zug und einem Lastwagen sind am Mittwochabend mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.
Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Zug und einem Lastwagen sind am Mittwochabend mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.Foto: Reuters

Nach Angaben des TV-Senders BFM hat die zuständige Präfektur Großalarm ausgelöst. Die Verletzten würden zunächst provisorisch in einem Gemeindesaal medizinisch versorgt. Die Feuerwehr suchte in den Trümmern nach noch eingeklemmten Menschen. Der Zugverkehr auf der Strecke wurde in beiden Richtungen unterbrochen, teilte die Bahn mit.

Das Unglück hatte sich aus noch ungeklärter Ursache 20 Kilometer nördlich der bretonischen Stadt Rennes an einem Übergang bei der Ortschaft Saint-Médard-sur-Ille ereignet. Der Zug befand sich mit etwa 170 Passagieren auf der Fahrt von Rennes nach Saint-Malo. Nach offiziell unbestätigten Berichten hatte es am gleichen Bahnübergang schon Ende 2007 eine ähnliche Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Regionalzug gegeben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar