Kolumbien : Durch Erdrutsche: Fünf Tote und sechs Vermisste

Seit Wochen wird Kolumbien von heftigen Nierderschlägen heimgesucht. Wieder sind Menschen bei Erdrutschen ums Leben gekommen.

BogotáDie Todesopfer wurden aus den Gemeinden Campoalegre und Santa María gemeldet, teilten die Behörden der Provinz Huila mit. Weitere sechs Menschen würden vermisst,  nachdem sie vom Hochwasser mitgerissen worden seien.

Insgesamt habe es allein auf der Hauptverkehrsstraße der Provinz 20 Erdrutsche gegeben, hieß es weiter. Kolumbien wird wie Ecuador,
Peru und Bolivien seit mehreren Wochen von ungewöhnlich heftigen Niederschlägen heimgesucht. (tbe/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben