Welt : Kreativer Clan

-

Ihr Vater hat die „Montagsmaler“ und den ZDFDauerbrenner „Wetten dass ...?“ erfunden. In der ARD moderiert Frank Elstner „Verstehen Sie Spaß?“.

Ihre Mutter Marion Maerz ist Schauspielerin, stürmte in den 70er Jahren mit Schlagern wie „Er ist wieder da“ die Hitparaden und war die erste deutsche Sängerin im legendären „Beat-Club“ von Radio Bremen.

Ihr Bruder Thomas Elstner moderiert in den Fußstapfen des Vaters die neue ARD-Show „Was passiert, wenn ...?“.

Mit ihren vier Geschwistern ist Masha unter Musikern aufgewachsen. Zu den Freunden des kreativen Elstner-Clans gehört Leslie Mandoki. Man erinnert sich an ihn, seit er Anfang der 80er Jahre als langhaariger, schnauzbärtiger Mongolen-Macho mit Ralph Siegels Kult-Truppe „Dschingis Khan“ Erfolge feierte. Der ungarische Komponist, Musiker und Produzent hat gerade mit renommierten Musiker-Kollegen seine viel beachtete CD „Soulmates“ herausgebracht.

Gemeinsam mit Mandoki als Komponist und Produzent versucht Frank Elstners Tochter Masha nach ihrer Schauspielausbildung in den USA jetzt, mit englischsprachigem Rock die Radiocharts zu erobern. cwe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben