Welt : Krebskranker Mukarim Emil in Essener Klinik

Das schwer krebskranke Kleinkind Mukarim Emil wird seit Mittwoch wieder in einer Essener Spezialklinik behandelt. Das bestätigten Angehörige der Mutter des an lebensbedrohlichen Augentumoren erkrankten Babys. Die Familie war am Morgen aus der libanesischen Hauptstadt Beirut kommend in Frankfurt getrennt worden. Während die Eltern weiter in ihre Heimatstadt Augsburg flogen, wurde das 14 Monate alte Kind in die Universitätsklinik Essen gebracht. Gegen die Eltern besteht Haftbefehl unter anderem wegen Verletzung der Fürsorgepflicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben