Kriminalität : 18-Jähriger nach Morddrohungen im Internet festgenommen

Wegen mehrerer Morddrohungen im Internet hat die Polizei im Raum Aalen (Baden-Württemberg) einen 18-jährigen Berufsschüler festgenommen. Der Schüler hatte die Taten in einem Internetforum für Montag angekündigt.

AalenAndere Internetnutzer hatten die Drohungen gelesen und in der Nacht zum Sonntag die Polizei eingeschaltet, wie die Aalener Polizei mitteilte. In den darauffolgenden Stunden konnten die Beamten den Aufenthaltsort des 18-Jährigen ermitteln und ihn noch am Sonntag festnehmen.

Der Berufsschüler wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht, da bei ihm laut Polizei eine „psychische Instabilität“ vorlag. Erste Ermittlungen ergaben demnach keine Anhaltspunkte, dass der 18-Jährige auch über die Mittel zur Umsetzung seiner Drohungen verfügte. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar