Kriminalität : Bewaffneter Nikolaus überfällt Drogeriemarkt

Ein als Nikolaus verkleideter Mann hat am Mittwochabend im unterfränkischen Niederlauer einen Drogeriemarkt überfallen und mehrere hundert Euro gestohlen.

Bad Neustadt/Saale - Kurz vor Geschäftsschluss hatte der mit einer Pistole bewaffnete Mann die Filiale einer Drogeriekette betreten. Bekleidet war er mit Kapuze, rotem Mantel und weißem Bart.

Auf einem Zettel verlangte der "Nikolaus2 wortlos die Herausgabe des Geldes von einer Angestellten. Nachdem der Mann den Laden verlassen hatte, verständigte die Mitarbeiterin die Polizei. Eine Großfahndung blieb jedoch ohne Erfolg. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben