Kriminalität : Wildschweine stellen flüchtenden Autodieb

Zwei Autodiebe versuchen der Polizei zu entkommen. Einer wird von den Beamten gestellt, der andere rennt weiter. Doch dann ist auch für ihn Endstation. Eine Rotte von Wildschweinen hat ihn umzingelt.

Schönberg/SchwerinEine Wildschweinrotte ist der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern bei der Jagd nach einem Autodieb zur Hilfe gekommen. Zwei 18-Jährige waren in der Nacht zum Donnerstag mit einem gestohlenen Geländewagen in Schönberg unterwegs, als Beamte auf sie aufmerksam wurden, teilte die Polizei in Schwerin mit.

Von den Polizisten verfolgt lenkte der 18 Jahre alte Fahrer den Wagen in ein Getreidefeld. Als er kurz vor einem Waldstück nicht weiterkam, flüchteten die beiden zu Fuß. Den einen jungen Mann schnappten die Beamten sofort, den anderen umzingelte eine Rotte von Wildschweinen, die ihren Nachwuchs verteidigen wollte. Die Polizisten befreiten den Mann aus der misslichen Lage und nahmen ihn fest. (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben