Welt : Künstlervermittlung: Clinton auch hier zu haben

Bill Clinton (54), ehemaliger Präsident der USA, tritt auch in Deutschland als Vortragsredner auf. Er kann ab sofort für einen "Betrag im sechsstelligen Bereich" über die Düsseldorfer Künstleragentur Paul Spiegel verpflichtet werden. Dies sagte der Künstlervermittler.

Die Entscheidung über Termin, Ort und Thema seines Auftritts werde allerdings stets bei Clinton liegen. "Der einst mächtigste Mann der Welt wird aber weder Werbung machen noch über ähnliche Dinge referieren, er wird zu Weltwirtschaft und Geopolitik sprechen", sagte Spiegel, der auch Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland ist. Der Ex-Präsident sei "ein neuer und sicherlich der prominenteste Vortragsredner in meiner Kartei". Clinton werde bei einer amerikanischen Agentur als Redner geführt, die den direkten Draht nach Düsseldorf habe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar