Kuriose Wette : 25.000 Pfund zum 100. Geburtstag

Zu seinem 100. Geburtstag hat sich ein Rentner in England selbst ein besonderes Geschenk beschert: Vor einem Jahrzehnt hatte Alec Holden aus der Grafschaft Surrey 100 Pfund darauf gewettet, dass er 100 Jahre alt wird.

London - Am Dienstag zahlte ihm der Buchmacher William Hill dafür einen Gewinn von 25.000 Pfund (knapp 37.000 Euro) aus. Im Dezember 1997 hatte Holden die 100 Pfund auf eine Wettchance von 250 zu 1 gesetzt. Der Buchmacher hat nun bekannt gegeben, dass das Alter für solche Wetten von 100 auf 110 Jahre hochgesetzt werde. Ansonsten könnten solche Wetten den Buchmacher ein Vermögen kosten. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben