Kurioses : Australische Bank stellt Kater Kreditkarte aus

Eine australische Bank hat einem Kater eine Kreditkarte ausgestellt und dem Haustier auch gleich noch einen Überziehungskredit in Höhe von 4200 australischen Dollar (rund 2500 Euro) eingeräumt.

Sydney - Wie Besitzerin Katherine Campbell erzählte, beantragte sie für ihren rotbraunen Kater Messiah eine Zweit-Kreditkarte für ihr eigenes Bankkonto, um das Sicherheitssystem der Bank zu überprüfen. "Ich konnte es einfach nicht fassen", kommentierte Campbell den verblüffenden Testerfolg. Die Bank stellte umgehend eine Kreditkarte aus und adressierte sie an Messiah Campbell. Eine Mitteilung an die Konto-Inhaberin, dass ihr Konto nun mit einer zweiten Kreditkarte belastet werde, unterblieb.

Eine Sprecherin der Bank of Queensland räumte ein, dass da wohl ein "Fehler" unterlaufen sei. "Wir entschuldigen uns, das hätte nicht passieren dürfen." Ohne dass Messiah noch nach seiner Meinung gefragt worden wäre, wurde die Kreditkarte von der Bank gesperrt. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben