Kurioses : Gesangstraining löst Feuerwehreinsatz aus

Weil sie ihn in einer hilflosen Lage wähnte, hat eine Hausbewohnerin in Hannover die Wohnung ihres 83-jährigen Nachbarn aufbrechen lassen.

Hannover - Die Frau hatte an Mittwochabend auffällige Geräusche vernommen und die Einsatzkräfte alarmiert, als der Mann trotz mehrfachen Klingelns nicht reagierte. Die Feuerwehr traf nach dem Öffnen der Tür den Senior in bester Verfassung an, wie die Polizei mitteilte.

Bei den ungewöhnlichen Geräuschen handelte es sich um Atemübungen, die Teil eines Gesangtrainings waren. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar