Kurioses : Nackte Tatsachen in Norwegen

Es klingt wie im Film. Eine Frau geht fremd, ihr Ehemann kommt früher als erwartet nachhause und der Liebhaber muss flüchten - nackt.

OsloFür einen Mann aus dem westnorwegischen Haugesung ist diese Geschichte am Montagmorgen zur Realität geworden.  Wie die Zeitung "Aftenposten" am Montag berichtete, rief ein Anwohner morgens um drei Uhr die Polizei an und teilte mit, dass ein unbekleideter Mann orientierungslos zwischen Wohnblöcken herumhüpfe.

Polizei hilft

Nach Angaben des Polizeiberichtes sei der Ehemann früher als erwartet und zu einem für die beiden ungünstigen Zeitpunkt nach Hause gekommen. Er ist daraufhin nackt aus dem Haus gefluechtet und irrte durch das Wohnviertel. Die Polizei erwies sich als Freund und Helfer und versorgte den Mann mit Kleidung. (tbe/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben