Welt : Kurt Masur: Orchester machen dem Dirigenten Mut

Das Leipziger Gewandhaus und die Dresdner Philharmonie haben ihrem Ehrendirigenten Kurt Masur für die bevorstehende Organtransplantation Mut gemacht. "Wir machen uns natürlich Sorgen", sagte Gewandhaus-Direktor Andreas Schulz. "Wir wünschen ihm alles Gute und sind der festen Überzeugung, dass er wieder aufsteht, weil er eine starke Persönlichkeit ist", versicherte Orchestervorstand Ralf Götz. Eine völlige Genesung wünschte auch der Intendant der Dresdner Philharmonie, Olivier von Winterstein, Masur. Am Vortag war bekannt geworden, dass Masur, der die New Yorker Philharmoniker leitet, sich Ende des Jahres in Europa einer Organtransplantation unterziehen muss. Unbekannt ist, um welches Organ es sich handelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar