Welt : Kurzmeldungen

NAME

Unangenehme Erinnerungen. Frauen erinnern sich an unangenehme Ereignisse offenbar intensiver als Männer. Dies hätten Forscher der Stony-Brook-Universität im US-Bundesstaat New York nachgewiesen, berichtet das Magazin „Apotheken Umschau“ in seiner neuen Ausgabe. Danach verknüpfen Frauen Erinnerung und Gefühl in bis zu neun Hirnregionen. Männliche Versuchspersonen aktivierten dagegen nie mehr als zwei Hirnareale und erinnern sich deshalb weniger intensiv. Daher würden Frauen nach einschneidenden Erlebnissen häufiger unter psychischen Krisen leiden, schreibt das Blatt.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben