Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Luciano Pavarotti (67), italienischer Startenor, wird bereits um Weihnachten Vater von Zwillingen. Seine Lebensgefährtin Nicoletta Mantovani (33) wolle den Knaben und das Mädchen in Bologna zur Welt bringen, gab der „Tenorissimo“ bekannt. Zwar müsse er zuerst noch zu einem Konzert der „Drei Tenöre“ verreisen. „Doch dann will ich drei Monate lang nur bei Nicoletta sein“, versprach der schwergewichtige Opernstar. Bislang hieß es immer, die Niederkunft stehe im Februar bevor. „Big Luciano“ ist erst im April Großvater geworden: Mit seiner ersten Frau hat er drei Töchter.

Julia Roberts , Tom Hanks und Jennifer Lopez zählen zu einer Reihe von Entertainern, die vom amerikanischen Publikum am meisten geschätzt werden. Neben Mel Gibson , Denzel Washington , Sandra Bullock und Halle Berry wurden sie am Mittwoch als Kandidaten für die „Peoplès Choice Awards“ nominiert. Die Vergabe der „VolksentscheidPreise“, die seit den 70er Jahren durch Meinungsumfragen ermittelt werden, wird am 12. Januar live im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Popsänger Sir E lton John (55) hat sich zu Gunsten der Aids-Hilfe von seinen rosa Brokatlederhosen getrennt, die er 1974 bei einem Auftritt in New York mit Ex-Beatle John Lennon trug. Das mit einem rosa Herz verzierte Stück kann nach einem Bericht des „Independent“ jetzt für 56 000 Euro erstanden werden. Es gehört zu insgesamt 20 000 Exklusiv-Artikeln, die eine Reihe britischer Popstars für Sir Eltons Aidsstiftung zur Verfügung gestellt haben. dpa (3)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben