Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Die FernsehModeratorin Barbara Schöneberger hält nichts von ihrem Image als neuer TV-Shooting-Star. „Ich bin schon länger im TV-Geschäft, nur dass bislang nicht die Mega-Quoten dabei rausgesprungen sind", sagte Schöneberger „TV Movie". Die Moderatorin von „Blondes Gift" und „Weck up" gesteht allerdings: „Ich bin kamerageil." Dass sie von vielen über ihr Aussehen definiert wird, nimmt Schöneberger gelassen: „Männer haben auch im dritten Jahrtausend noch nicht geschnallt, dass Frauen mehr können als gut auszusehen." Vom 1. Februar an präsentiert Schöneberger im ZDF jeweils Samstags die „Schöneberger Show".

0 Kommentare

Neuester Kommentar