Welt : Kurzmeldungen

-

NOTIERT

Free „Aalfred“. Die Bochumer Familie Richter soll ihrem Aal „Aalfred“ nach Ansicht von Fischexperten die Freiheit schenken. Der seit 33 Jahren in der Badewanne der Familie lebende Fisch werde dann voraussichtlich schon im Herbst in Richtung Atlantik schwimmen können, um sich zu paaren, sagte Frank Molls vom Fischgesundheitsamt im sauerländischen Kirchhundem am Dienstag. Das ungewöhnliche Haustier beschäftigt eine ganze Reihe von Behörden von der Stadt Bochum bis zum Düsseldorfer Umweltministerium, seitdem sich Tierschützer massiv über das „Badewannendasein“ von „Aalfred“ beschwert hatten. Eine endgültige Entscheidung in dem Fall steht jedoch noch aus.

„MeccaCola“. Mit 22 000 Euro Startkapital hatte er vor einigen Monaten angefangen. 160 000 Flaschen des neuen Koffein-Getränks „Mecca-Cola“ wollte der französische Geschäftsmann zunächst nur verkaufen. „Die waren dann aber in drei Tagen weg“, sagt Tawfik Mathlouthi (46) und weist auf 16 Millionen weltweit georderte Flaschen hin. Warum „Mecca-Cola“ nach Frankreich bereits in zwei Dutzend Ländern Furore macht, das glaubt der Unternehmer zu wissen: Es habe mit Politik zu tun. Sein Getränk richte sich gegen „Uncle Sam“. dpa(2)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben