Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Bitter, bitter für Juliette : Maik Klokow , der DeutschlandChef des Entertainmentkonzerns „Stageholding“ hat kein Interesse an der Finalistin bei „Deutschland sucht den Superstar“. „Die Hälfte meiner Darsteller ist besser als Juliette“, erklärte der Herr über alle großen Musicals von „Cats“ über „Elisabeth“ bis „Titanic“ im Gespräch mit dem Tagesspiegel: „Ich verkaufe Qualität, keine aggressiv vermarkteten Namen“.

Popstar Christina Aguilera zieht es auf den Laufsteg. Sie wird künftig für das Modehaus Donatella Versace modeln, wie das Magazin „Hello!“ in seiner Onlineausgabe meldet. Sie werde die neue Luxus-Edition von Versace präsentieren, die stark von Aguileras provokanten Auftritten inspiriert worden sei. „Wenn ich die Videos von Christina sehe, sterbe ich immer“, sagte Donatella Versace laut „Hellomagazine.com“. „Sie ist eine großartige Tänzerin, eine großartige Sängerin, ihre Stimme ist unglaublich.“ Aguilera gab die Komplimente artig zurück: „Ich würde alles von Donatella tragen.“F.H., dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar