Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Die niederländische Prinzessin Margarita möchte ihre Tante, Königin Beatrix , lieber in Amsterdam als in Den Haag vor Gericht bringen. Den Haag sei als Residenz der Monarchin und Sitz der Regierung zu parteiisch, sagte ihr Mann, Edwin de Roy van Zuydewijn . Das Paar hat vor einem Monat eine Klage angekündigt, weil die königliche Familie angeblich seit Jahren dem Mann der Prinzessin feindlich gegenüberstehe und ihm finanziell geschadet habe. Das Paar wirft der Königin vor, sie habe Geheimdienste zu seiner Bespitzelung angesetzt. De Roy sagt, dass er Millionen verloren habe, weil nach Interventionen aus der königlichen Familie plötzlich Geschäfte mit potenziellen Kunden geplatzt seien.

Mohammed Fayed (70), der ägyptische Besitzer des Londoner Kaufhauses Harrods, will Großbritannien den Rücken zukehren. Er werde in die Schweiz übersiedeln, weil er dort weniger Steuern zahlen müsse, sagte er nach einem Bericht des „Guardian“. Nach einer Entscheidung des britischen Finanzamtes solle er seine Sonderbegünstigung für die Versteuerung ausländischer Einkünfte verlieren; das werde er nicht hinnehmen. Fayed war in der Vergangenheit schon mehrmals die britische Staatsbürgerschaft verweigert worden, was ihn ebenfalls schwer verärgert hatte. Tom Bower , der Autor einer kritischen Biografie Fayeds, sagte dem „Guardian“, er vermute finanzielle Probleme hinter der angekündigten Übersiedlung. „Harrods geht es nicht gut, und sein Fußballverein (Fulham) kostet ihn ein Vermögen.“ Ein Sprecher von Fayed bezeichnete diese Angaben als verleumderisch. dpa(2)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben