Welt : Kurzmeldungen

-

NOTIERT

Kein pardon. Einen Seitensprung ihres Mannes im Bordell halten 83 Prozent der Frauen in Deutschland nach einer Umfrage der Zeitschrift „Laura“ für unverzeihlich. Der Bordellbesuch werde als Verrat an der Beziehung gesehen. Professor Gerhard Vagt von der Universität Hamburg sagte dem Blatt: „Für Frauen ist der Bordellbesuch ein absoluter Vertrauensbruch.“

Rettung für QuietscheEntchen. Nach mehr als einem Jahrzehnt auf hoher See naht für einige tausend Gummi-Enten Rettung. Wie die BBC am Samstag berichtete, werden die Tierchen nach den Berechnungen von Wissenschaftlern in den nächsten Tagen an die US-Ostküste gespült. Sie waren 1992 während eines Sturms von einem Containerschiff auf dem Weg von China in die USA ins Meer gefallen. Dank ihrer Reise durch drei Ozeane haben Forscher wichtige Erkenntnisse über Meeresströmungen gewonnen. Zunächst ging es in den hohen Norden, wo die Enten mehrere Jahre im Eis der Bering-Straße eingeschlossen waren. Später wurden sie dann vor Island gesichtet, dann im Nordatlantik – ungefähr dort, wo die „Titanic“ unterging. Einen Teil zog es nach Europa, andere tauchten vor Hawaii auf. 10000 Container fallen jährlich ins Meer. dpa(2)

0 Kommentare

Neuester Kommentar