Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

500 Trauergäste haben am Montag Abschied von Philipp-Ernst Fürst zu Schaumburg-Lippe genommen. Unter ihnen waren viele Angehörige des Hochadels. Der Fürst war mit 75 Jahren an der Parkinsonschen Krankheit gestorben. Sein Sohn Alexander , der jetzige Fürst, sprach von einer Erlösung. Zur Trauerfeier waren unter anderem Ernst August Prinz von Hannover und seine Frau Caroline gekommen. Auch Designerin Jette Joop , die einen großen schwarzen Hut trug, und Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein , die frühere Schwiegertochter des gestorbenen Fürsten, waren unter den Gästen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben