Welt : Kurzmeldungen

-

NOTIERT

Umsonst. Carine Polfliet (42), Friseurin aus dem belgischen Wervik, darf drei Jahre lang kostenlos Bus und Straßenbahn in ganz Flandern fahren. Sie bekam – wie 9999 andere Belgier vor ihr – einen Freifahrschein der Region, weil sie ihr Auto abgeschafft hatte. Zur Übergabe des DreiJahre-Abonnements fuhr der flämische Verkehrsminister Gilbert Bossuyt am Montag im Dienst-Mercedes vor – und parkte nach Angaben der Zeitung „Het Laatste Nieuws“ im absoluten Halteverbot. Sein Fahrer habe keinen legalen Platz gefunden, entschuldigte sein Sprecher den unfreiwilligen Beleg für die Nützlichkeit des öffentlichen Nahverkehrs. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben