Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Der englische Posträuber Ronnie Biggs (74), der in London eine 30jährige Haftstrafe absitzt, hat einen Herzinfarkt erlitten. Außerdem habe er noch eine schwere Lungenentzündung, sagte seine Sprecherin am Mittwoch in London. Biggs wurde vom Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in das Queen Elizabeth Hospital verlegt. In den vergangenen Jahren hatte er bereits mehrere Schlaganfälle verkraften müssen. Sein Sohn Michael (29) kritisierte, dass die Regierung ihn immer noch nicht freilassen wolle: „Mein Vater ist ein sehr kranker Mann, und ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass die Haftbedingungen dazu wesentlich beigetragen haben“, sagte er am Mittwoch. Sein Vater sei einmal „ein nicht besonders guter Dieb“ gewesen und führe jetzt schon seit 30 Jahren ein ehrliches Leben: „Wie hart will die Regierung ihn denn noch bestrafen?“ Der „Gentleman-Ganove“ hatte 1963 mit 14 Komplizen den Postzug von Glasgow nach London überfallen und 2,6 Millionen Pfund erbeutet – das waren damals sagenhafte 28 Millionen Mark. Er wurde gefasst, konnte jedoch entkommen und floh, verfolgt von Scotland Yard, rund um die Welt. Verarmt und schwer krank kehrte er 2001 freiwillig in seine englische Heimat zurück und wurde noch im Flugzeug verhaftet.

Die Hotel-Erbin Paris Hilton soll angeblich schwanger sein. „Bild.de“ veröffentlichte am Mittwoch Bilder, wie sie in Hollywood Baby-Sachen kauft. Auf den Bildern wölbt sich zudem ihr Bauch unter dem T-Shirt. Paris Hilton, die als Model arbeitet und Modekollektionen herausgibt, zeigt sich zusammen mit Nick Carter (Backstreet Boys), mit dem sie seit kurzem zusammen sein soll. Ende Dezember berichteten US-Zeitungen erstmals über eine solche Verbindung. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben