Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Prinz William (21), Nummer zwei der britischen Thronfolge, bekommt einen Pressesprecher. Laut „Mail“ hat William zugestimmt, nach seinem Studium einen eigenen PRMann zu beschäftigen. Die Entscheidung fiel nicht ganz freiwillig: Das Königshaus und vor allem sein Vater Prinz Charles haben ihn monatelang zu diesem Schritt gedrängt. Denn die Presseabteilung von Clarence House, dem Wohnsitz von Charles, verbringt die meiste Zeit damit, Anfragen zu William und dessen Bruder Harry (19) zu beantworten. Auch Charles hat einen neuen PR-Berater: Paddy Harverson , den ehemaligen Pressesprecher des Fußballclubs Manchester United. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben