Welt : Kurzmeldungen

-

NOTIERT

Immer fairer. Bei den Karnevalsumzügen im Rheinland werden in diesem Jahr 40 Prozent mehr fair gehandelte Kamelle unter das jecke Volk geworfen als im Vorjahr. Bei den Straßenumzügen würden rund 140000 Stück „faire Wurfgeschosse“ verteilt, erklärte das Büro der Kampagne „Jecke Fairsuchung“ am Montag in Köln. Die Produzenten der fair gehandelten Schokotäfelchen, Sesamriegel, Nüsse, Chips und Fruchtgummis sind Bauernkooperativen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Sie erhalten einen über dem Weltmarktpreis liegenden Erlös. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar