Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Britney Spears , Sängerin, folgt dem Beispiel von Jennifer Lopez und bringt ihre eigene Kosmetik und Parfümserie heraus. Wie der Kosmetik-Gigant Elisabeth Arden am Freitag in New York bekannt gab, hat das Unternehmen einen Vertrag mit der Sängerin über die weltweite Vermarktung verschiedener Produkte abgeschlossen. Britney werde sich „persönlich“ an der Entwicklung der Produkte beteiligen, sagte ein Firmensprecher. Im Herbst 2004 soll als Erstes ein „glamouröses“ Parfüm auf den Markt kommen. Später sollen Hautpflegeprodukte und eine Schmink-Serie folgen. „Ich liebe Parfüm und Kosmetik“, sagte Spears in einer Firmenmitteilung. In den nächsten Monaten ist der Popstar aber noch mit Auftritten beschäftigt. Freunde des britischen Thronfolgers (55) sollen Prinz Charles zunehmend bedrängen, seine langjährige Freundin Camilla Parker Bowles zu heiraten. Nur so könne Charles nach den jüngsten Tonband-Enthüllungen von Prinzessin Diana „der Vergangenheit entrinnen“, berichtete die „Daily Mail“ am Samstag.dpa (2)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben