Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Wladimir Kaminer , russischer Autor in Berlin, schreibt seine Texte und Bücher am liebsten im Zug, egal wie voll oder laut es dort ist. Das sagte er „Bild am Sonntag“. Die Autorin Thea Dorn („Die Hirnkönigin“) tippt die spannendsten Krimis dagegen bevorzugt im Bett, wie es heißt, „neben einer großen Kanne Tee“.

Charles , Prinz, verkauft nach dem Erfolg seiner organischen Kekse und Milchprodukte von Mai an auch Shampoos und Deos – ohne schädliche Zusatzstoffe. Nach einem Bericht der „Sunday Times“ sollen auch ein Duschgel, eine Bodycreme, eine Feuchtigkeitscreme, Seife und eine Pflegespülung zum königlichen Set von Toilettenartikeln gehören. Angestrebt wird ein Jahresumsatz von 50 Millionen Euro. Der Erlös soll den wohltätigen Stiftungen des britischen Thronfolgers zu Gute kommen.

Kylie Minogue , australische Sängerin, will im Juni ihren französischen Freund Olivier Martinez (38) heiraten. Verraten habe es ihre Schwester Dannii , berichtete am Sonntag die britische Zeitung „News of the World“. Demnach hat Kylie um die Hand ihres Liebsten angehalten – nicht etwa umgekehrt. Nun überlege das Paar noch, wo es sich das Jawort geben soll. Zur Wahl stünden Paris, Sydney und die Karibikinsel Barbados. Minogue ist seit einem Jahr mit dem Schauspieler liiert. Kürzlich hatte sie gesagt, sie bedaure es, nicht schon viel früher den richtigen Mann fürs Leben gefunden und geheiratet zu haben. Sie denke dabei an ihre Eltern: „Die sind immer noch zusammen, lieben sich immer noch, halten Händchen und kuscheln miteinander. Sie sind mein größtes Vorbild.“ Auf die Frage, ob es für sie nicht schon zu spät sei, an eigene Kinder zu denken, antwortete sie: „Es ist nicht zu spät, aber eine Frau meines Alters muss sich schon darüber Gedanken machen. dpa(3)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben