Welt : Kurzmeldungen

-

NOTIERT

Briten suchen Superpolitiker. Nach dem Vorbild von Talentshows wie „Deutschland sucht den Superstar“ will der britische Fernsehsender ITV zukünftige Superpolitiker ermitteln. Wie die Zeitung „The Independent“ am Montag berichtete, sollen in der Sendung mit dem Arbeitstitel „Wählt mich“ fähige Kandidaten für einen Sitz im Unterhaus durch knifflige Tests gefunden werden und gleichzeitig das schwindende öffentliche Interesse an der Politik wieder belebt werden. Bewerber müssten sich vor laufenden Kameras den bohrenden Fragen versierter Journalisten sowie des Publikums stellen. Der Gewinner werde durch eine Zuschauerabstimmung Ende dieses Jahres oder Anfang 2005 ermittelt. Das frischgekürte Politsternchen könne dann bei den kommenden Parlamentswahlen in einem Wahlkreis nach eigenem Gutdünken als unabhängiger Kandidat antreten. Es komme jeder Wahlkreis in Frage, auch der von Premierminister Tony Blair, hieß es. Die für Wahlen zuständigen Behörden sähen kein Hindernis für die Pläne. Sir Bernard Ingham, ehemaliger Sprecher von ExPremierministerin Margaret Thatcher findet die Idee offenbar nicht ganz so gut. Der Sender sei verantwortlich für „die Prostituierung des Systems“, zitierte ihn die Zeitung. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben