Welt : Kurzmeldungen

-

LEUTE

Alexander Falk , Verlagserbe und Internetunternehmer, ist jetzt von der Staatsanwaltschaft Hamburg wegen schweren Betrugs angeklagt worden. Neben Falk sind sieben Mittäter beschuldigt, durch Scheinumsätze den Umsatz und damit den Aktienkurs seiner ehemaligen InternetFirma Ision AG kurz vor deren Verkauf 2001 künstlich in die Höhe getrieben zu haben.

Uschi Glas , Schauspielerin, hat den Gerichtsstreit um ihre Ferienvilla an der spanischen Südküste verloren. Das Zivilgericht in Cartagena habe die 150-Quadratmeter-Immobilie allein ihrem Ex-Mann Bernd Tewaag zugesprochen, teilte die „Bunte“ mit. „Wenn das Urteil so bestehen bleibt und es so ungerecht ausgeht, glaube ich an gar nichts mehr“, sagte die 60-Jährige. Der Begründung der Richter zufolge ist Tewaag als Einziger im Grundbuch eingetragen und somit alleiniger Eigentümer. Uschi Glas kündigte an, in Berufung zu gehen. Sie habe „das Gefühl, dass das Gericht die Unterlagen gar nicht richtig gelesen“ habe, sagte Glas. Der Kaufvertrag habe auch ihre Unterschrift getragen.

Victoria Beckham , Ex-Spice-Girl und Ehefrau von David Beckham , ist nach eigenen Worten fest davon überzeugt, dass ihr Mann nicht fremdgegangen ist. „Es gab keine Affäre“, wurde sie vom „Daily Mirror“ zitiert. Seine angebliche Geliebte Rebecca Loos sei eine „verlogene Kuh“, die ihn in Verruf bringen wolle: „Diese Tante wollte ihm eine Falle stellen.“ Der „Sun“ sagte Victoria: „Wir haben schon viel Schlimmeres als das hier durchgemacht.“ Unterdessen kursierten in Großbritannien Gerüchte über neue Enthüllungen. Demnach soll sich in den nächsten Tagen eine zweite angebliche Geliebte des Fußballspielers zu Wort melden, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA. Britische Zeitungen meldeten außerdem, die abgetauchte Rebecca Loos werde möglicherweise noch einmal nachlegen. In Courchevel in den französischen Alpen präsentierten sich die Beckhams unterdessen vor Fotografen in demonstrativer Eintracht. dpa(3)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben