Welt : Kurzmeldungen

-

NOTIERT

Alarm. Bei einem zunächst mysteriösen GiftgasUnfall in der Zentrale der Verkehrspolizei von Sofia sind 49 Bulgaren zum Teil schwer verletzt worden. Ein 50 Jahre alter Mann hatte einen mit CS-1-Gas gefüllten Kugelschreiber fallen lassen, der beim Aufprall zerbrach. Polizei und Medien hielten einen Anschlag für möglich. Der Mann trug das Gerät zur Selbstverteidigung bei sich. Er wurde 72 Stunden lang wegen Besitzes des Giftstoffes festgehalten, der Augen, Lunge und Leber schädigen kann. Dann kam er frei, da er den Unfall „aus Versehen“ verursacht habe. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben