Welt : Kurzmeldungen

-

NOTIERT

Stein auf Stein. Ein Chemnitzer Ingenieurbüro hat in nur vier Stunden und 22 Minuten ein Einfamilienhaus bauen lassen und damit nach eigenen Angaben einen Rekord gebrochen. Wie der Geschäftsführer am Samstag mitteilte, haben elf Maurer in der Zeit 1719 Ziegelsteine verbaut, den Rohbau fertig gestellt und anschließend den Dachstuhl gesetzt. Das Gebäude habe einen Grundriss von 8,74 Metern mal 8,74 Metern und eine Höhe von acht Metern. Damit hätten die Handwerker einen alten Rekord der Firma aus dem Jahr 2002 um acht Minuten unterboten. Jetzt werde ein Antrag auf Eintrag in das GuinnessBuch der Rekorde gestellt, sagte der Geschäftsführer.

Toast auf Toast. Vor mehr als 10 000 Zuschauern haben Mitarbeiter eines mexikanischen Toastbrotherstellers das größte Sandwich der Welt geschmiert. Wie die Presse am Sonntag berichtete, ist es 3,50 Meter mal 3,50 Meter breit, 67 Zentimeter hoch und 3173 Kilogramm schwer. Damit geht es ins Guinness-Buch der Rekorde ein. Die beiden gewaltigen Weißbrotscheiben waren in einem eigens dafür gebauten Spezialofen des Brotkonzerns gebacken worden. Die Mitarbeiter der Brotfabrik mussten die Riesenstulle anschließend essen. dpa (2)

0 Kommentare

Neuester Kommentar