Kuwait : Mehr als 40 Tote nach Brand auf Hochzeitsfeier

Mindestens 41 Frauen und Kinder sind am Samstag in Kuwait bei einem Feuer in einem Zelt während einer Hochzeitsfeier ums Leben gekommen. Weitere 76 Meschen wurden verletzt. Die Zahl der Todesopfer könnte weiter steigen.

Kuwait-StadtBei einem Brand auf einer großen Hochzeitsfeier in Kuwait sind nach Angaben der Feuerwehr mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Wie der kuwaitische Gesundheitsminister Hilal el Sajer zudem mitteilte, wurden bei dem Unglück am Samstagabend 76 Menschen teilweise schwer verletzt. Der Brand war in einem für Frauen reservierten Zelt ausgebrochen.

Nach Angaben des Feuerwehrchefs Dschassem Mansuri sind sechs Kinder und 35 Frauen unter den Opfern. Demnach könnte die Zahl der Toten angesichts der Schwerverletzten noch steigen. Nach dem Brand war eine Massenpanik ausgebrochen.

Auf dem Gelände der Hochzeitsgesellschaft waren am Sonntag noch immer Rettungskräfte im Einsatz und suchten nach weiteren Opfern. Die Ursache des Brandes blieb zunächst unklar, entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet. (nal/dpa/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar