Welt : Lakai nahm Stuhl weg – Queen fällt auf ihre Corgis

-

London Königin Elizabeth II. (78) stand während eines Abendessens am ersten Weihnachtstag von ihrem Platz auf, woraufhin der hinter ihr stehende Lakai Fraser Marlton-Thomas (25) glaubte, sie wolle zum Buffet gehen. Er rückte deshalb ihren Stuhl zur Seite. Doch wollte die Queen nur etwas über den Tisch reichen. Jedenfalls setzte sie sich nach einigen Momenten wieder hin – und landete auf dem Boden. Der Sturz wurde durch mehrere Corgis abgefedert. Die Hunde bekommen immer ein paar Leckerbissen von ihr, so dass sie sich stets in ihrer Nähe aufhalten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben