Welt : Lang lebe das schlechte Gewissen!

Kleine "Sünden". Kleine "Sünden" wie ein Stück Schokolade oder langes Ausschlafen sind gut für das Immunsystem. Voraussetzung ist allerdings, dass man dabei kein schlechtes Gewissen hat. Das berichtet die in Neu-Isenburg erscheinende "Ärzte Zeitung" unter Berufung auf zwei britische Forscher.

Allein erziehende Mütter. Allein erziehende Mütter haben eine geringere Lebenserwartung als Mütter in festen Beziehungen. Das ist das Ergebnis einer Studie schwedischer Wissenschaftler, berichtet die in Gräfelfing erscheinende Fachzeitung "Ärztliche Praxis". Für die Untersuchung wurden die Daten von mehr als 90 000 ledigen oder geschiedenen sowie mehr als 620 000 in Partnerschaft lebenden Müttern aus den Jahren 1990 bis 1995 ausgewertet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben